Informationen und Links

Alle wichtigen Infos des suesswaren.net-Blogs auf einen Blick.

Andere Postings

Deutschlands jüngste habilitierte Wirtschaftsprofessorin kommt aus Hamburg


Viola Griehl, Pressestelle
Universität Hamburg

29.08.2007

Hamburgs Nachwuchswissenschaftlerinnen sind gefragt: Dr. Franziska Völckner (30) übernimmt am 1. Oktober 2007 ihren ersten Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Damit ist sie die jüngste habilitierte Professorin für Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Nach ihrem Diplom in Betriebswirtschaftlehre im Jahr 2000 promovierte und habilitierte sich Völckner an der Universität Hamburg am Institut für Handel und Marketing bei Prof. Dr. Henrik Sattler.

Die gebürtige Hamburgerin, deren Promotion mit summa cum laude benotet wurde, kann bereits auf hochkarätig ausgezeichnete Preise für ihre Forschungsarbeiten verweisen. Sie erhielt unter anderem den Wissenschaftspreis des deutschen Marketing-Verbandes, den Preis des Markenverbandes, den Förderpreis der deutschen und österreichischen Marktforschung, den Nachwuchsförderpreis Süßwaren der Dr. Hans-Riegel-Stiftung und des Bundesverbandes des Süßwaren Groß- und Außenhandels e.V. sowie den Professor Herbert-Jacob-Preis der Universitäts-Gesellschaft Hamburg.

Franziska Völckner beschäftigt sich unter anderem mit dem Erfolg von Markentransfers – einer Strategie von Unternehmen, bei der ein neues Produkt unter einem bekannten Namen auf den Markt gebracht wird. Aber auch die Frage, wie der Preis eines Produktes auf das Verhalten von Kunden wirkt, ist Gegenstand ihrer Forschungstätigkeit, die sie noch bis zum 30. September 2007 an der Universität Hamburg fortsetzen wird.

Für Rückfragen:

PD Dr. habil. Franziska Völckner
Universität Hamburg, Institut für Handel und Marketing
Tel.: (040) 428 38-64 01
Mobil: 0175-594 84 65
E-Mail: franziska.voelckner@web.de

Weitere Informationen:

http://www.uni-hamburg.de/fachbereiche-einrichtungen/fb03/ihm/voelckner.html




Rss Feed Tweeter button